Schlagwort-Archive: Mütter und Väter

aberWehe!

Geburtsarbeiterinnen

Über zu wenig Arbeit kann sich wohl kaum jemand beklagen. Ich rede hier nicht nur von Erwerbsarbeit, sondern auch von der alltäglichen Arbeit im Haus. Dazu zählt Arbeit, welche Behördenkram, Versicherungen und Kindergeburtstage verursachen. Ich rede von Beziehungsarbeit, Arbeit durch soziales Engagement, Denkarbeit und auch von Geburtsarbeit. Ja, richtig. Gebären ist auch Arbeit. Auch die […]

Odys­see mit Major H.

Es kommt nicht oft vor, dass ich am Abend Zeit finde die Klapperkiste anzumachen, um Fernsehen zu gucken. Gestern war jedoch  so ein Abend. Ganz unspektakulär blieb die Programmauswahl bei dem Sender, den mir der Kasten beim Einschalten vorgeschlagen hatte. ARD – 25. Echo Verleihung in Berlin.

Deshalb brauche ich meine Arme Dich zu tragen

weißt Du schon wie schön das ist ein Apfelbaum und Pferdemist und Wolken die sich selber ziehen als würden sie die Lüfte fliehen

Was wäre wenn….?

Was wäre, wenn diese Kolumne aus der Bildzeitung folgendermaßen abgedruckt worden wäre? Liebe Familienpolitik, •    von Elternstimme sichereGeburt wir alle wollen mehr Babys. Leider wurden nur 682 063 im letzten Jahr geboren. Die Geburtenrate steigt, jedoch kann sie die Sterberate nicht ausgleichen. 893 000 Tote. Wir haben mehr Tote als Babys.