Archiv des Autors: einfachnursilke

Revolution, schreit der Kopf – Angst, flüstert das Herz

Schreibmaschinenrattern. Kaffeebecher werden hin und hergereicht, der Rauch von Zigaretten kreuzt die Lichtkegel, die von Schreibtischlampen auf wüste Arbeitsflächen strahlen. Menschen laufen hin und her und reden durcheinander. Telefone klingeln. Wir befinden uns in der Zeitungsredaktion der „News oft the Week“ im Jahr 1969. In dieser Redaktion gibt es drei Etagen. Ganz oben sitzen der […]

Camembert ist kein Käse

Uhrzeit: 9 Uhr morgens | Ort: eine Bäckerei | Grund: Hunger | Folge: #Rant Ich betrete einen Supermarkt.  Da gibt es eine Verkäuferin, die mir bereits mehrmals durch ihr unverbindliches und mürrisches Auftreten aufgefallen ist. Heute saß sie an der Kasse. Besonders auffällig an ihr ist der große Button, der ihre rechte Brust zieht. Darauf […]

Testament

„Testament“ von Sarah Lesch | http://www.sarahlesch.de Auch du warst mal ein Kind und auch ich war mal klein Und auch uns ham sie was erzählt Und dann macht man das alles und versucht so zu sein Und dann merkt man das einem was fehlt Und dann verlernt man, sich richtig zu spüren Oder man flüchtet […]

Ohne Schweiß kein Preis

In meinem Leben vor der Geburt meines ersten Kindes habe ich mir nie die Frage gestellt, was Geburt für mich bedeuten würde. Auch in der Schwangerschaft ging die Frage an mir bis kurz vor dem Ereignis vorbei. Ich habe weder Ratgeber gelesen, noch Geburtsvideos gesehen. Auch in meinem näheren Umfeld war keine Frau, die diese […]

Armut ist weiblich

14:05 Uhr. Die Kleiderkammer des Pfarramtes hat seit fünf Minuten geöffnet. Eine Schlange von ca. 20 Menschen wartet vor der Tür der kleinen Räumlichkeit, die vielleicht 10 % eines gängigen Modegeschäftes vorzuweisen hat. Die Menschen sind alle Frauen. Einige wenige Frauen, die jüngeren, haben vermutlich einen Migrationshintergrund. Die anderen Frauen schätze ich altersmäßig auf 50+. […]

Welches Schweinderl hätten S‘ denn gern?

Die Eingangstür unserer Kita ist anspruchsvoll verziert. Bunte Zettel kündigen frohe Botschaften an. Neben „Es sind zwei , drei , vier  mehrere Fälle von Magen Darm Erkrankungen  aufgetreten“ und „Es sind drei Kinder an ansteckender Bindehautentzündung erkrankt“, finden sich auch dezente Hinweise auf Scharlach, Hand-Mund-Fuß Erkrankung und Läuse. Fehlt jetzt nur noch, dass alle Eltern […]

Lumos Maxima: Über phantastische Tierfähigkeiten und wo sie zu finden sind

Auf die Frage: “ Wie war denn deine Geburt?“, gibt es unterschiedliche Antworten die frau geben kann. Um das entstehende Gespräch recht schnell wieder abzubrechen, kann frau einfach mit „gut!“ antworten. Oder frau bleibt bei der Wahrheit und antwortet differenzierter mit „selbstbestimmt“, „phantastisch“, „schrecklich“, „traumatisch“, „schmerzvoll“ oder „kraftgebend“. Wie wäre es, wenn frau einfach mit […]

Sockengeschichten: Die Einsamkeit der Socken

Es kommt ja häufiger vor, dass Dinge verschwinden. Auch im Kindergarten. Klar, da hängt die Regenhose beim Kumpel in der Garderobe, weil sie im Umziehrausch und während der Rangelei der wilden Kerle irgendwie falsch einsortiert wurde. Ich kann das verstehen. Wer will denn schon während der schönsten Rauferei ständig ermahnt werden, seine Regensachen in sein […]

Stresslähmung

Die Spülmaschine muss ausgeräumt werden. Ich kann nicht. Ich will nicht. Die Hosen des Kindes müssen genäht werden. Ich kann nicht. Ich will nicht. Eine Bekannte wartet auf einen Rückruf. Ich kann nicht. Ich will nicht

Eines Tages, Kleines

Eines Tages, Kleines, werde ich alt sein, oh Kleines, dann werde ich alt sein und du musst vielleicht die Geschichten durchleben, die heute schon erzählt werden. Wer bist du dann? Du bist dann die Frau, die in froher Hoffnung leben soll, angstfrei und voller Selbstbewusstsein. Eine starke Mutter, mächtig im Willen und groß in der […]